Warum ich mich für dringliche Projekte einsetze
Anstatt Geschenke zu erhalten, würde ich mich sehr darüber freuen, wenn ihr stattdessen eine Spende in Betracht zieht. Ich habe bereits so viel Glück und Liebe in meinem Leben erfahren, dass ich auch anderen Menschen ein Stück davon zurückzugeben möchte. Und warum ausgerechnet die Krebsliga? Wie ihr ja wisst, ist mein Papa vor knapp 20 Jahren an Krebs verstorben. Dies ist für mich eine Herzensangelegenheit.

Danke euch!

dringliche Projekte

Unterstütze dringende Projekte in der Beratung und Nachsorge von Betroffenen und Angehörigen, der Forschungsförderung oder der Prävention.

Mehr lesen

Spenden erhalten 1

CHF 100
Peter Stauber
vor 28 Tagen
Der Einladungslink wurde in die Zwischenablage kopiert.