Warum ich mich für dringliche Projekte einsetze
Es ist Advent die Zeit der Nächstenliebe.
Weihnachten verbringt man mit seinen Liebsten. Daher eröffne ich dieses Spendenkonto als Dank und als Gedenken an all die wunderbaren Menschen die wir zu früh verabschieden mussten.

Allen eine schöne Weihnachtszeit, ein gesegnetes Fest und besonders Gesundheit für das kommende Jahr.

dringliche Projekte

Unterstütze dringende Projekte in der Beratung und Nachsorge von Betroffenen und Angehörigen, der Forschungsförderung oder der Prävention.

Mehr lesen

Spenden erhalten 4

CHF 11
Anonymer Spender
vor 3 Monaten
CHF 21
Aysel Temur
vor 4 Monaten
CHF 21
Deniz Temur
vor 4 Monaten
CHF 53
Alison Penski
vor 4 Monaten
Der Einladungslink wurde in die Zwischenablage kopiert.